Apple mit iTunes erhält den Kaktus 7/2011

iTunes von Apple, ein Programm voller Fehler auch in der neuen Version 10.4

Für uns die dümmste Software auf dem Markt ist das „muss“ Programm für iPhone Beitzer – iTunes– und dies auch in der neusten Version 10.4. Darum erhält auch die neuste Version von uns den Kaktus für die schlechteste Komerzware. In Fast einem Jahr hat man nicht viel dazugelernt.

Ganz Egal wo es läuft auf Windows oder auf MAC, die Sofware ist nicht zu gebrauchen. Viele Benutzer stecken ihr iPhone auch nur gerade zur Aktivierung am Anfang ein, danach ist es mehr oder weniger Zufall, ob das Programm auch das tut, was es sollte. Viele haben dann auch iTunes zum letzten mal gesehen und updaten auch ihre Software nicht mehr. Ich glaube fast das ist die beste Lösung:

Bei jedem Update ist die Chance dass iTunes das iPhone nicht mehr erkennt sehr gross. Rückspielen eines Updates hat bei uns noch nie geklappt, aber jedesmal macht das Programm ein Backup wenn man das Handy einsteckt. Auch 10 mal am Tag, wenn man kurz die Termin synchroniesieren will. Braucht man dann das Backup, geht es zu 95% in die Hosen.

Auch werden Benutzer die nicht im Euro Raum auf dem Store einkaufen müssen, fast abgezockt, denn Währungsschwankungen werden sehr lange nicht weiter gegeben und es wird in den eigenen Sack gezockt.

Verwalten von mehr als 10’000 Titel ist dann schon fast ein Ding der unmöglichkeit. Gerne vergisst iTunes Lieder obwohl auf der HD vorhanden. Bindet man diese wieder ein, hat man keine Rechte und wehe man wechselt den Computer, dann geht das ganze wieder los. Am wenigsten Probleme haben die, die noch nie ein Lied oder Artikel gekauft haben wie unser Bekannter meint. Dort wo anscheinend nur Raubkopien verwaltet werden ist iTunes stark.

Wir bewundern alle die nicht ein iPhone kaufen mussten und so nicht an diese Software aus dem Hause Apple gebunden sind. Wir haben es uns leider angetan und werden es nie wieder tun. Doppelte oder mehrfach Termine ein nicht funktionierendes MobileMe, nicht abgleichende Adressen, ein Programm das vor allem eines ist, unzuverlässig.

Heute meldete es wieder, dass es für das iPhone 4 32G eine neue Version gäbe, aus Sicherheitsgründen soll man sie installieren. Sicherheit… ach ja unser iPhone läuft nun gar nicht mehr, lässt sich auch nicht mehr aktivieren, das Update kann nicht zurückgespielt werden… Na so ist es natürlich sicher..

Also, wie seit Jahren das selbe prozedere, nur diesmal auf einem MAC, iPhone als neues Gerät anmelden und wieder alles von null an installieren. Danke Apple… Danke iTunes: 5 Stunden zur Sau, damit man morgen wieder arbeiten kann. Schlichtweg unbruchbar. Und die Apps können noch so gut sein, wir werden wechseln einzig und alleine darum, dass wir dieses Programm nicht mehr benutzen müssen. Die über 4000 gekauften Titel werden wir auch anderweitig einlesen können, die über 10’000 von unserer Sammlung ebenso. Aber von uns kriegt ihr keinen Cent mehr.

Und wenn mir noch einmal einer sagen will, Mac habe die bessere Software, sei Sicherer, habe weniger Viren, dann lache ich ihn aus, wer den ärger mit iTunes kennt, braucht keine Viren mehr um sich zu ärgern da reichen die Programme aus dem Hause Apple.

Ich kenne ja viele die auf die wunderschönen Geräte von MAC abfahren, viele meinen auch sie seien etwas Besseres wenn bei Ihnen ein iMac steht, bei vielen von eben diesen Personen, läuft dann Parallels und Windows. Dort verbringt man  auch die meiste Zeit. Man hat also einen MAC um Windows Programme zu benutzen. Zeigt evtl. die Sparte Menschen an, die einen MAC nur aus Image-Gründen haben müssen.

Ich habe mit diesen Personen nur eines – Mitleid –

Und mindstens soviele Schreibfehler wie dieser Artikel aufweisst, so viele Programm-Fehler weisst iTunes auf..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s